Blogs

Verpflichtet das Öffnen der Verpackung zum Kauf?

26 Januar 2015 - 10:45
0 Kommentare
von Stefan

Zwei übereinstimmende Willenserklärungen sind notwendig

Nach einem Grundsatzurteil des OLG Düsseldorf (6 U 45/00) lässt sich diese Frage eindeutig mit „nein“ beantworten. Der Kunde ist berechtigt, die Ware zu Testzwecken in Augenschein zu nehmen. 

Durchschnitt: 4.7 (6 Bewertungen)

Skiurlaub: Gut unterwegs auf der Piste

22 Januar 2015 - 11:58
0 Kommentare

Der Winter ist die Saison für Ski- und Snowboardfahrer. Doch wer den Wintersport unbeschwert genießen will, sollte einige rechtliche Dinge beachten. Schließlich ist die Piste kein rechtsfreier Raum. Und ein Skiunfall kann sich schnell ereignen.

Durchschnitt: 4.2 (5 Bewertungen)

"Vom Umtausch ausgeschlossen" – stimmt das?

19 Januar 2015 - 11:03
0 Kommentare
von Roland

In vielen Geschäften finden sich für bestimmte Produkte Schilder mit der Aufschrift "Vom Umtausch ausgeschlossen".

Meistens handelt es sich dabei um Restposten oder reduzierte Ware. Aber reicht so ein Schild aus, um den Händler tatsächlich von seiner Gewährleistungspflicht zu entbinden? Grundsätzlich nicht.

Durchschnitt: 4.8 (5 Bewertungen)

Was kann der Vermieter bei unpünktlichen Mietzahlungen tun?

11 Januar 2015 - 19:08
1 Kommentare
von Stefan

Oftmals stehen Vermieter vor dem Problem, dass ihre Mieter - unabhängig davon ob das Mietobjekt gewerblich oder privat genutzt wird - fortdauernd unpünktliche Mietzahlungen vornehmen. Nicht selten geraten die Vermieter selbst durch die unpünktlichen Mietzahlungen in finanziellen Schwierigkeiten.

Durchschnitt: 4.5 (8 Bewertungen)

Der Gutschein aus rechtlicher Sicht

06 Januar 2015 - 10:00
1 Kommentare
von Roland

Rechtlich wird der Gutschein mit einem Dokument (Inhaberpapier gem. § 807 BGB) gleichstellt, der dem  Gutscheinbesitzer einen Anspruch auf eine Leistung in der auf dem Gutschein bezifferten Betrages oder einen Anspruch auf eine Dienstleistung gewährt.

Wirksame Form des Gutscheins

Durchschnitt: 4.8 (5 Bewertungen)

Wann muss der Vermieter/Eigentümer Laub, Eis, Schnee und Dachlawinen räumen?

30 Dezember 2014 - 11:14
0 Kommentare

Wenn im Herbst die Blätter von den Bäumen fallen, müssen Hauseigentümer und auch Mieter sich mit der Frage beschäftigen, wann das Laub beseitigt werden muss.

Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)

Onlineshopping: Tipps & Tricks für Verbraucher

17 Dezember 2014 - 14:00
0 Kommentare

Zum Fest der Liebe besorgen sich viele die Geschenke für ihre Lieben im Internet. Onlineshopping ist nicht nur wegen seiner praktischen Seiten beliebt. Auch der gute Verbraucherschutz dürfte dazu beigetragen haben, dass der Kauf per Internet inzwischen zu einer Erfolgsstory geworden ist. Das Kernstück ist das 14-tägige Widerrufsrecht für Verbraucher.

Durchschnitt: 3.7 (3 Bewertungen)

Unterschiede zwischen privatrechtlicher und öffentlich-rechtlicher Anstellung

15 Dezember 2014 - 10:00
1 Kommentare
von Melanie

Angestellte im öffentlichen und privatrechtlichen Dienst

Männer und Frauen arbeiten im öffentlichen Dienst, insofern sie bei einer juristischen Person des öffentlichen Rechts beschäftigt sind. Als Arbeitgeber fallen hierunter etwa Bund, Länder, Gemeinden, Stiftungen, Anstalten und Körperschaften.

Durchschnitt: 4 (7 Bewertungen)

Wie kann die Bearbeitungsgebühr ohne Anwalt durch Klage herausverlangt werden?

12 Dezember 2014 - 13:00
0 Kommentare
von Justus

Es verbleiben nur noch wenige Tage, um den Anspruch auf Herausgabe der Bearbeitungsgebühren bei Darlehensverträgen geltend zu machen. Nach dem 31. Dezember 2014 tritt die Verjährung ein, sodass dem Anspruch auf Erstattung der  Bearbeitungsgebühr nicht mehr entsprochen werden kann.

Durchschnitt: 4.8 (5 Bewertungen)

Was hat der Mythos "Eltern haften für ihre Kinder" auf sich?

08 Dezember 2014 - 10:00
0 Kommentare

Wann haften Eltern tatsächlich für ihre Kinder?

Auf Baustellen sieht man derart häufig Schilder, die eine Aufschrift wie „Eltern haften für ihre Kinder“ tragen, dass dies von den meisten Menschen gar nicht angezweifelt wird. Und doch handelt es sich um einen rechtlichen Mythos.

 

Jeder haftet grundsätzlich für sein eigenes Verhalten

Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)

Seiten

Anmelden für RSS-Feeds