Eintragung Führungszeugnis

Gespeichert von sisi86 am 4. Februar 2015 - 8:44

Hallo,

hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich wurde wegen 2 gleicher Fällen/ Taten mit einer Geldstrafe in Höhe von 150 € verurteilt (15 Tagessätze x 10 €). Habe keine Vorstrafen etc.

Meine Frage wäre, wird dieser Fall im Führungszeugnis eingetragen?

Wenn ja, was kann ich dagegen tun?

Bitte um Hilfe

Noch keine Bewertungen

Wurden die Taten gleichzeitig begangen, sprich die beiden Taten in einem Urteil verurteilt? Dann wäre die Geldstrafe im Führungszeugnis nicht zu sehen.

Wurden die Taten hintereinander begangen, sprich, lag bereits eine Verurteilung von 15 Tagessätzen á 10, 00 EUR vor, kommt eine weitere Verurteilung hinzu, sprich nochmals 15 Tagessätze á 10,00 EUR. Sind beide Taten im Führungszeugnis zu sehen.

Liebe Grüße

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!