Kündigungsfrist wegen Eigenbedarf

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am 16. Juli 2013 - 8:09

Guten Morgen, das Musterschreiben für die Kündigung wegen ist eine tolle Hilfe für mich. Doch ich habe noch eine Frage zur Kündigungsfrist. Dauert die Frist 3 Monate, oder länger? Die Mieterin wohnt mit ihrem Sohn seit 01.04.2005 in meiner Eigentumswohnung. Nun hat sich meine private Situation verändert - mein Mann und ich trennen uns. Meine Rente ist mit 630 Euro nicht hoch genug um eine Wohnung anzumieten, deshalb möchte ich in meine eigene Wohnung ziehen. Vielen Dank im Voraus für die Beantwortung meiner Frage und viele Grüße an das JuraRat-Team.

Noch keine Bewertungen

Guten Tag,

super, dass die Vorlage Ihnen geholfen hat. Die Eigenbedarfskündigung ist eine ordentliche Kündigung, d.h. die Fristen müssen beachtet werden. Die ergeben sich entweder aus dem Mietvertrag oder wenn dort keine hinterlegt sind, können Sie hier nachgucken: http://www.jurarat.de/mietvertrag-kuendigungsfrist-tabelle

Allerdings sollten Sie bedenken, dass der Mieter evtl. Gebrauch von der Härtefallregelung machen. Beispielsweise wenn der jetzige Mieter krank ist oder ihm aus anderen Gründen ein Umzug nicht zumutbar ist.

Ich empfehle Ihnen zuerst mit dem Mieter zu sprechen und dem die Situation zu erklären, damit man im gegenseitigen Einverständnis eine Lösung findet. Ansonsten beträgt die Kündigungsfrist, soweit ich das beurteilen kann, 9 Monate, auch wenn Sie aus guten Gründen die Wohnung brauchen.

Ich hoffe, das hilft Ihnen weiter. Ansonsten können Sie gerne weiterhin fragen stellen.

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!