Mahngebühren

Gespeichert von sandra78 am 12. November 2014 - 20:05

Habe zu spät meine Nebenkosten bezahlt (1 Tag zu spät). Kam gleich eine Mahnung mit Mahngebühren von 3 Euro. Ist das rechtens? Habe nur die Nebenkosten bezahlt ohne die Mahngebühren. 5 Tage später nächste Mahnung wegen den 3 Euro. Wieder Mahngebühr dazu von 5 Euro. Nun 8 Euro. Ist das alles rechtens? Danke um schnelle Antwort.

Noch keine Bewertungen

Guten Morgen sandra78,

die Mahngebühren sind rechtens. Sie hätten eventuell bei Ihrer Hausverwaltung anrufen müssen, um sie darum zu bitten, dass diese von der Mahngebühr absehen.

Da Sie weder mit der Hausverwaltung geschrieben haben/ angerufen haben noch irgendetwas getätigt haben und tatsächlich um einen Tag in Verzug waren, war diese Mahnung rechtens. Ich würde an Ihrer Stelle die 8,00 EUR begleichen.

Gruß,

Roland

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!