Bankrecht

Die Bank überweist das Geld zu spät - welche Schadensersatzansprüche können daraus resultieren?

10 August 2015 - 10:00
0 Kommentare
SEPA Überweisung

Fehlerhafte Überweisungen durch die Bank können mit weitreichenden Konsequenzen für die Kontoinhaber verbunden sein. Überweist die Bank die Geldbeträge zu spät, oder bleiben diese ganz aus, weil die Überweisung auf ein falsches Konto getätigt wurde, kann dieser Fehler den Zahlungsempfänger in große Bedrängnis bringen.

Durchschnitt: 4.4 (21 Bewertungen)

Wann trifft Anleger eine Mitverantwortung bei Falschberatung von Wertpapieranlagen?

15 Juni 2015 - 10:00
0 Kommentare

Anlageberatung fängt mit Vertrauen in den Berater an, sie bildet das Fundament für viele private Kapitalanleger, sich für einen Vertragsabschluss zu entscheiden. Der Anlageberater ist ein ausgewiesener Fachmann und dementsprechend messen Kunden seinen Einschätzungen und Aussagen über die Lage auf dem Finanzmarkt eine große Bedeutung zu.

Durchschnitt: 4 (5 Bewertungen)

Wie kann die Bearbeitungsgebühr ohne Anwalt durch Klage herausverlangt werden?

12 Dezember 2014 - 13:00
0 Kommentare
von Justus

Es verbleiben nur noch wenige Tage, um den Anspruch auf Herausgabe der Bearbeitungsgebühren bei Darlehensverträgen geltend zu machen. Nach dem 31. Dezember 2014 tritt die Verjährung ein, sodass dem Anspruch auf Erstattung der  Bearbeitungsgebühr nicht mehr entsprochen werden kann.

Durchschnitt: 4.8 (5 Bewertungen)

Rückforderung der Bearbeitungsgebühr ist noch nicht verjährt!

28 Oktober 2014 - 21:58
2 Kommentare
von Melanie

Die langersehnte Entscheidung über den  Verjährungsbeginn bzgl. der Verbraucherdarlehensverträge wurde heute um 9:00 Uhr in Karlsruhe durch den BGH gefällt.

Durchschnitt: 4.8 (5 Bewertungen)

Wie erhalte ich die Bearbeitungsgebühr für ein Darlehen zurück?

21 Mai 2014 - 19:26
3 Kommentare

1. Herausgabe der Bearbeitungsgebühr i.S.v. § 812 Abs. 1 S. 1 Fall 1 BGB

 

Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
Anmelden für RSS - Bankrecht