Barauszahlung

Der Gutschein aus rechtlicher Sicht

06 Januar 2015 - 10:00
1 Kommentare
von Roland

Rechtlich wird der Gutschein mit einem Dokument (Inhaberpapier gem. § 807 BGB) gleichstellt, der dem  Gutscheinbesitzer einen Anspruch auf eine Leistung in der auf dem Gutschein bezifferten Betrages oder einen Anspruch auf eine Dienstleistung gewährt.

Wirksame Form des Gutscheins

Durchschnitt: 4.3 (7 Bewertungen)
Anmelden für RSS - Barauszahlung