Darlehensvertrag

Kann man einen Mobilfunkvertrag als Darlehensvertrag auslegen?

Gespeichert von Geschenkkarte am 3. Januar 2015 - 2:34

Mobilfunkverträge beinhalten häufig auch ein mobiles Endgerät, das über die Laufzeit des Vertrages in das Eigentum des Kunden übergeht.

Kann man daraus ableiten, dass es sich um eine Kombination aus Dienstleistungs- und Darlehnsvertrag handelt?

Und könnte man für den Gesamtvertrag mit Bezug auf den eingebetteten Darlehensvertrag die für Darlehnsverträge gültige Widerrufsrecht ableiten?

 

Noch keine Bewertungen

Wie erhalte ich die Bearbeitungsgebühr für ein Darlehen zurück? - Unsichere Rechtslage

27 Mai 2014 - 17:37
0 Kommentare

Lag tatsächlich eine unsichere Rechtslage vor?

a. Zum Teil wird in der Rechtsprechung vertreten:

Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Wie erhalte ich die Bearbeitungsgebühr für ein Darlehen zurück? - Wann verjährt der Verbraucherdarlehensvertrag?

27 Mai 2014 - 17:36
0 Kommentare

Wann verjährt ein Verbraucherdarlehensvertrag?

 

Grundsätzliches:

Grundsätzlich gilt auch bei Verbraucherdarlehensverträgen die dreijährige Verjährungsfrist nach § 195 ff. BGB.

Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Musterschreiben - Bearbeitungsgebühr für Darlehen zurückverlangen

21 Mai 2014 - 19:35
0 Kommentare

In meinem letzten Blog-Eintrag habe ich detailliert beschrieben, wie man die Bearbeitungsgebühr für ein Darlehen von der Bank zurückfordern kann. (http://www.jurarat.de/wie-erhalte-ich-die-bearbeitungsgebuehr-fuer-ein-d...)

Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)

Wie erhalte ich die Bearbeitungsgebühr für ein Darlehen zurück?

21 Mai 2014 - 19:26
3 Kommentare

1. Herausgabe der Bearbeitungsgebühr i.S.v. § 812 Abs. 1 S. 1 Fall 1 BGB

 

Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
Anmelden für RSS - Darlehensvertrag