Mahnkosten

Mahnkosten, Mahnschreiben

Gespeichert von natalia e am 29. November 2014 - 14:30

Hallo zusammen,

es handelt sich um folgendes Problem:

Ich habe über den Ebay- Account meiner Eltern etwas verkauft, wofür eine Verkaufsprovision fällig war, was ich allerdings nicht gewusst habe.

Der Verkauf fand im September statt. Da der Käufer allerdings den gekauften Gegenstand weder bezahlt noch abgeholt hat, hatte sich die Sache für mich alles erledigt und ich habe es über ebay Kleinanzeigen verkauft.

Noch keine Bewertungen

Rechnung Unitymedia

Gespeichert von Toshirohsan am 28. November 2014 - 16:55

Hallo JuraRat,

ich bin Unitymedia Kunde und eigentlich sehr zufrieden mit dem Dienstleister. Allerdings ist es jetzt nach 3 Jahren erstmalig zu einer Rücklastschrift gekommen und mir wurden Rücklastschriftgebühren und Mahnkosten berechnet, die ich etwas überzogen finde.

Meine Frage ist, ob es rechtens ist ca. 25% vom Betrag alleine für diese zwei Posten zu berechnen, und was ich tun kann, um die 26,70 € nicht  wieder zu bekommen.

Hier die Rechnung:

Noch keine Bewertungen

Höhe der Mahnkosten bei den Kindergartenbeiträgen

Gespeichert von dimis am 3. November 2014 - 10:20

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe heute eine für Kindergartenbeiträge Mahnung bekommen, die ich nicht bezahlt habe.

Ich habe die Sachbearbeiterin angerufen und erklärt das besondere Umstände dazu geführt haben, dass die Beiträge nicht bezahlt wurden.

Die Beiträge waren für August und Septembe. Im September kam unser Sohn zur Welt und meine Frau war für längere Zeit wegen Komplikationen im Krankenhaus.

Ich hatte meine Tochter zu Hause, um die ich mich kümmern musste.

Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Mahngebühren zu hoch ?

Gespeichert von Puma369 am 7. August 2014 - 17:36

Ich habe seit längeren einen TS Server gemietet und zahle monatlich 7,95€.

Leider habe ich durch eine etwas stressigere Zeit zwei Raten nicht gezahlt. Zahlungserinnerungen bekomme ich immer per E-Mail - nur da ich nicht on war, habe ich diese nicht gesehen.
Heute habe ich dann Post bekommen.

Hauptforderung: 15,90€

Mahnkosten der Auftraggeberin: 20,00€

Inkassokosten: 27,00€

Verzugszinen 5%:  0,03€

Gesamtforderung: 62,93€

 

Durchschnitt: 2.5 (2 Bewertungen)

Rechtsanwaltsgebühren

Gespeichert von Marlis13 am 11. Juni 2014 - 14:10

Bei einer versäumten Zahlung einer Rechnung von 23,69€ plus Mahnkosten (Online) von 5 € seitens der Firma, berechnet mir die von der Firma beauftragte RA zusätzlich 70,20€ für Geschäftsgebühr nebst Auslagenpauschale. Ist das zulässig?
 

Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Mahnkosten

Gespeichert von smoker1965 am 23. Mai 2014 - 16:48

Einen guten Tag,

ich habe heute eine Zahlungserinnerung für 2 Cent bekommen und soll dafür 5,90 Euro Mahnkosten bezahlen, ist sowas rechtens?

Gruß

Klaus

Noch keine Bewertungen
Anmelden für RSS - Mahnkosten