VG Wort

Sind Auszahlungen von VG Wort umsatzsteuerpflichtig?

Gespeichert von Weise am 18. Oktober 2015 - 14:31

Hallo an alle Forumsmitglieder. Ich bekomme jährlich einmal eine Auszahlung von VG Wort für meine Texte im Internet.  Da steht aber nichts von Umsatzsteuer. Da ich selber umsatzsteuerpflichtig bin, frage ich mich, ob ich Umsatzsteuer für diese Auszahlungen an das Finanzamt zahlen muss. Wenn ja, wie viel? 7% oder doch 19%?

Noch keine Bewertungen

VG Wort für Blogger und Webseitenbetreiber – Welche Rechte gebe ich ab?

25 August 2014 - 15:00
0 Kommentare
von mc

 Die Verwertungsgesellschaft Wort, oder kurz VG Wort, zählt sich zu den Wirtschaftsvereinen, die aufgrund staatlicher Anerkennung als juristische Person agieren. Die VG Wort wurde 1958 auf eine Initiative des Schriftstellerverbands gegründet. Ihre Hauptaufgabe ist es, Urheber an den Einnahmen aus den so genannten Zweitverwertungsrechten zu beteiligen.

Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
Anmelden für RSS - VG Wort