Was kann ich tun, wenn mein Arbeitgeber mein Gehalt nicht auszahlt?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am 19. September 2013 - 18:19

Hallo JuraRat-Team,

seit ca. drei Monaten zahlt mein Arbeitgeber mir mein Gehalt nicht richtig aus. Seit Juni habe ich 650 EUR statt 1200 EUR ausgezahlt bekommen. Als Student bin ich auf die Einnahme meines Nebenjobes angewiesen.

Ich habe meinen Arbeitgeber bereits schriftlich mitgeteilt, dass ich durch die Nichtauszahlung meines Gehaltes in große Schwierigkeiten gerate.

Was kann ich tun?

Ein großes Dank schön im Voraus,

Philip

Noch keine Bewertungen

Hallo Philip,

ist der Arbeitgeber seiner Hauptpflicht aus dem Arbeitsvertrag, nämlich die Zahlung des Gehaltes, nicht nachgegangen, gerät er unverzüglich in Verzug auch ohne eine vorherige Mahnung – wie bei Ihrem Fall.

Schauen Sie sich doch bitte hierzu den Blog-Eintrag an, der erläutert Ihnen mit Sicherheit ausführlich, wie Sie hierbei vorgehen können.

http://jurarat.de/was-ist-zu-tun-wenn-der-arbeitgeber-den-lohn-nicht-zahlt

 

Empfehlen würde ich Ihnen, falls Sie es noch nicht getätigt haben sollten, dass Sie Ihren Arbeitgeber abmahnen. Dies geht mit einem formlosen Schreiben. In diesem Schreiben sollten Sie, den Arbeitgeber auffordern seiner Zahlungspflicht nachzukommen und hierfür eine Frist setzen. Die ausstehenden Zahlungseingänge sollten sie explizit tabellarisch belegen.

Und im Falle des weiteren Zahlungsverzuges könnten Sie Arbeitslosengeld beantragen. Hierfür müssten Sie zur Bundesagentur für Arbeit gehen und dort sich arbeitslos anmelden. Nähere Informationen zu diesem Thema können Sie aus dem Blogeintrag in der Rubrik „Arbeitslosengeld beantragen“ entnehmen. Die Bundesagentur für Arbeit wird Ihnen dann vorübergehend bis Ihr Arbeitgeber wieder zahlungsfähig ist, Ihr Gehalt zahlen. Hierfür müssen Sie nur belegen können, dass seit Juni keine Gehaltszahlung getätigt wurde.

Zudem können Sie auch eine Lohnklage erheben. Auch hierzu können Sie die Informationen aus dem Blogeintrag entnehmen.

Sie finden eine Vorlage als Anhang, wie etwa ein solches formloses Schreiben auszusehen kann.

Ich hoffe, es hilft Ihnen weiter.

Ihr JuraRat-Team

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!