Mahnung

Mahnkosten zu hoch ?

Gespeichert von Nordnordsturm am 19. April 2014 - 16:56

Moin moin,

habe bei einer Domainseite eine .de Domain gehabt, für 15€  im Jahr.

Da ich in letzter Zeit extrem wenig am PC war und zudem Kontowechsel hatte, habe ich nicht mitbekommen, dass die ihre 15 € abziehen wollten.

1. Mahnung mit dem Hinweis, wenn ich innerhalb von 5 Tagen zahle, entfallen die 4 € Gebühren.

2. Mahnung mit 14 € !!! Mahnkosten ohne warum / wieso....

Wie gesagt eben das Ganze leider erst gesehen und finde die 14€ etwas zuviel ? 

Überweisen oder nicht ?

Gruss und danke

Noch keine Bewertungen

Zahlungsverzug, Mahngebühren und Schadenersatz

14 Oktober 2013 - 22:28
55 Kommentare

Wie hoch dürfen eigentlich Mahngebühren sein? Wann dürfen überhaupt Mahngebühren erhoben werden? Und wie wehren Sie sich gegen unzulässige Forderungen?

 

Erhebung von Mahngebühren und ihre zulässige Höhe

Um überhaupt Mahngebühren erheben zu können, muss der Schuldner im Zahlungsverzug sein.

Durchschnitt: 4.8 (31 Bewertungen)

[Mietrecht] Wann Erinnerung/Mahnung schicken?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am 6. Oktober 2013 - 19:58

Hallo,

ich habe eine kurze Frage: wann schickt man einem Mieter ein Erinnerungsschreiben und wann eine Mahnung? Also, wie viele Tage muss der Mieter mit der Miete im Verzug sein um eine Erinnerung zu schreiben und wie viele Tage für eine Mahnung? Danke liebe Experten!

Durchschnitt: 1 (2 Bewertungen)

Was bedeutet Gesamtschuldnerausgleich?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am 1. April 2012 - 20:32

Über eine Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Noch keine Bewertungen

Seiten

Anmelden für RSS - Mahnung