neue Heirat

Vollmacht im Bereich der Schule, der Gesundheit, Angelegenheiten gegenüber der Behörde

Gespeichert von Pablo am 22. September 2014 - 12:43

Hallo alle zusammen,

ich möchte gerne herausfinden, ob meine Ex-Partnerin mit der oben beschriebenen Vollmacht auch eine Namensänderung ohne meine Einwilligung herbeiführen kann.

Vorgeschichte:

Unsere Ehe ist seit vier Jahre geschieden, zwei Kinder im Alter von 12 und 16 Jahren leben bei ihrer Mutter, Sorgerecht haben wir beide.

Ex-Partnerin hat neu geheiratet und wollte von mir die Einwilligung zur Namensänderung der Kinder.

Dieses habe ich abgelehnt, da ich meine Kinder sehr liebe und nicht aufgeben möchte.

Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
Anmelden für RSS - neue Heirat