Strafanzeige

Anhaltende Beleidigung (Webseite), trotzdem Verjährung? Aufruf zu "Besuch" mit Adresse auch OK? (wie OAA M. aus K. behauptet)?!?

Bild des Benutzers Tobias Claren
Gespeichert von Tobias Claren am 9. Juli 2016 - 2:05

Hallo.

Fürs Erste, Ich bin für die Abschaffung des gesammten Beleidgungsrechtes, wie z.B. auch vom Kommitee für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (KSZE) gefordert, weil es gegen die Menschenrechte verstößt. Auch die Grünen haben schon mal die Abschaffung von "Beleidigung" gefordert.
Leider kann man aber nicht ohne Risiko zurück beleidigen (trotz 189), oder gar offen eine Schmähwebseite betreiben. Also bleibt das was man abgeschafft sehen will als Mittel zum Zweck solange es existiert.

 

Noch keine Bewertungen

Strafantrag

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am 4. September 2013 - 19:01

Guten Abend,

ich hatte heute Morgen eine kleine Auseinandersetzung. Bei dieser Auseinandersetzung wurde eine Person, dessen Personalien mir bekannt sich, mir gegenüber handgreiflich und verletzte mich dabei. Mir hat der Arzt empfohlen eine Strafanzeige gegenüber ihn zu stellen.
Wie kann ich wirksam eine Strafanzeige wegen Körperverletzung stellen? Muss ich hierfür zur Polizei? Muss ich die Strafanzeige mündlich oder auch hier schriftlich stellen? Und was passiert danach?

Für Antworten und Rat wäre ich sehr dankbar.

Noch keine Bewertungen
Anmelden für RSS - Strafanzeige