Vermieter hat meiner Tochter gekündigt

Gespeichert von Alma am 16. Februar 2017 - 5:21

Hallo, meine Tochter wohn mit ihrer Tochter 3 und ihrem Freund in einer 2 Zimmer Wohnung. Beide befinden dich in der privat Insolvenz. Beide sind in fester Anstellung. 2015 haben sie ihre Miete nicht zahlen können. Fiese würde aber von der Mietsicherung übernommen. 

Daraufhin wurde der Mietvertrag in einer Art duldungsvertrsg geändert. Nun haben die die Miete erst am 8.2. überwiesen. Doch am 6.2. kam wegen mietrückstände die fristlose Kündigung der Wohnung .die Wohnungsgesellschaft hat den beiden sollten diese nicht ausziehen gleichzeitig auch die fristgerechte Kündigung zum 31.5 geschickt. Eine neue Wohnung in Hamburg mit der privat Insolvenz ist so gut wie unmöglich. Was können sie tun ? Was macht der Staat mit so einer Familie ? In eine Notunterkunft ? Leider kann ich die drei nicht aufnehmen da ich in einem anderen Bundesland wohne 

Noch keine Bewertungen

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!