Zahlungspflicht Mietvertrag

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am 3. Januar 2014 - 13:35

Wenn man einen Marktstand für 2 Tage gemietet hat und am Tag vorher krank wird, gibt es noch eine Möglichkeit die Zahlungspflicht zu umgehen? Greift Rücktritt oder Kündigung und wenn ja, nach welchen Paragraphen?

Noch keine Bewertungen

Bereits gestern wurde ein ähnliches Thema hier besprochen. Bitte schauen Sie sich hierzu unseren folgenden Forumbeitrag an:

http://jurarat.de/mietvertrag-ueber-einen-marktstand

Wie Sie von Ihrem Marktstand-Mietvertrag frei werden können, können Sie entweder aus Ihrem Marktstand-Mietvertrag entnehmen oder aus der dazugehörigen Marktsatzung (oder aus einer anderen Rechtsgrundlage, die die Gemeinde erlassen hat und der Marktstand-Mietvertrag darauf Bezug nimmt) entnehmen. Ist eine solche Regelung nicht getroffen worden, so müssen Sie die Kosten für den Marktstand trotz Erkrankung tragen oder per Absprache mit dem Veranstalter oder dem Verantwortlichen an eine andere Person weiter vermieten.

Andere Rechtsgrundlagen sind leider nicht ersichtlich. Ein Bezug auf das BGB scheitert, da der Marktstand-Mietvertrag Teil der Gewerbeordnung ist.

JuraRat Newsletter

Erhalten Sie 1x monatlich unsere kostenlosen Rechtstipps!

Nicht gefunden, was Sie gesucht haben? Hier auf JuraRat kostenlos und schnell Frage stellen!