Miete

Kündigung langjähriger Mietvertrag

Gespeichert von atolam am 28. Januar 2015 - 15:45

Ich habe einen Mieter, der sehr schleppend zahlt und meist nicht komplett, so dass er in der Summe mehr als drei Monatsmieten im Rückstand ist. Die Miete ist ein Bestandteil der Finanzierung des Objektes und es handelt sich um einen 10 Jahresvertrag. Meines Wissens muss im Falle einer fristlosen Kündigung der Schaden, der entsteht bis ein neuer Mieter gefunden wird bzw. wenn eine Vermietung zum gleichen Preis nicht möglich ist, vom jetzigen Mieter bezahlt werden. Ist das richtig?

Noch keine Bewertungen

Wohnen und Wohngeld beziehen - Problemfall

Gespeichert von TheKishin am 12. November 2014 - 12:24

Hallo Liebe Leute,

eine bekannte Familie hat zurzeit ein etwas größeres Problem. 

Ich würde euch gerne den aktuellen Fall schildern und euch um Hilfe bitten.

Es geht nämlich um Folgendes: 

Der Vater der Familie hat über einen großen Zeitraum (mehrere Jahre) Sozialhilfe, Wohngeld etc. erhalten. Die Frau, also Mutter der Familie, war ebenfalls eine sehr lange Zeit lang arbeitslos - jedoch hat sie nichts in Anspruch genommen (keine Sozialhilfe etc.).

Noch keine Bewertungen

Bürgschafterklärung - Vorlage?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am 31. Oktober 2013 - 20:31

Servus,

hätten Sie vielleicht eine Vorlage für eine Bürgschaftserklärung für eine Wohnung? Ich würde mich über eine Vorlage sehr freuen und danke im Voraus.

Grüßle,

Benedikt

Noch keine Bewertungen

Wie lange muss Miete gezahlt werden

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am 20. Oktober 2013 - 18:49

Vermieter kündigt fristgerecht und schriftlich wegen begründetem Eigenbedarf zum 21.1.2014. Mieter kündigt mündlich 3 Wochen vorher an, dass er schon zum 31.10.2013 ausziehen wird.

Auszug findet am 6.11.2013 statt und die Übergabe soll am 7.11.2013 erfolgen. Wie lange ist die Miete zu zahlen? 

Noch keine Bewertungen

Was wird unter Schönheitsreparaturen nach Gesetz verstanden?

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am 29. April 2012 - 20:40

Was wird unter Schönheitsreparaturen nach Gesetz verstanden? Wann muss der Mieter und wann der Vermieter zur Zahlung herangezogen werden?

Noch keine Bewertungen

Vermieter stellt keine vernünftige Betriebkostenabrechnung vor

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am 24. April 2012 - 14:38

Guten Tag! Ich bin seit 4 Jahren in Bremen. Ich habe eine kleine Wohnung. Ich zahle monatlich 440€ pauschal für Kaltmiete + Nebenkosten mit Heizung usw. Letztlich brauche ich einen Betriebskostenabrechnung bzw. Nebenkostenabrechnung für eine Angelegenheit bei meiner Bank. Mein Vermieter weigert sich mir einen Betriebskostenabrechnung zu schicken, weil es laut Vertrag nicht nötig sei. Was kann ich tun?

Noch keine Bewertungen
Anmelden für RSS - Miete