Mietvertrag

Trennung, Wohnrecht, handgreiflich

Gespeichert von New am 31. Oktober 2016 - 15:27

man trennt sich von seinem Partner nach 20 Jahren, er steht nicht mit im mietvertrag, ist als zweitwohnsitz in Thüringen gemeldet. Sein Hauptwohnsitz ist in Berlin.
Hat er das Recht weiterhin bei denjenigen wohnen zu dürfen. Er wurde schon handgreiflich und bedrohte denjenigen.

Noch keine Bewertungen

Androhung einer Fristlosen Kündigung!

Gespeichert von Sn00py am 20. September 2016 - 9:23

Guten tag,

könnte mir jemand evtl. sagen ob dies ein Legitiemer grund einer Fristlosen kündigung ist.

Schreiben vom Vermieter: 
--------------------------------------------------------------------------------------------------
Sehr geehrter Herr XXX

Sie lassen Ihren Hund sein "Geschäft" im Hof bzw. Hofdurchfahrt verrichten.

Am 17.09.2016 wurden die Pflasterbeläge intensive mit viel Aufwand gereinigt.

Am 18.09.2016 wurde wieder Hundeurin in der Hofeifahrt Festgestellt.

Noch keine Bewertungen

Zwischenablesung der Heizung zahlen, obwohl ich bereits einen Monat ausgezogen war

Bild des Benutzers Marina Eck
Gespeichert von Marina Eck am 20. September 2015 - 11:28

Ich bin seit dem 31.05. aus meiner alten Mietwohnung ausgezogen und habe Anfang September eine Rechnung einer Heizungsfirma für eine Zwischenablesung der Heizung in meiner alten Wohnung vom 24.06. bekommen.

Hierfür sollen 70 € gezahlt werden (also rein dafür, dass da ein Techniker kam). Zu diesem Zeitpunkt hatte ich ja aber die Schlüssel bereits abgegeben. Leider ist die Kontaktaufnahme zu dem neuen Vermieter (der Eigentümer des Hauses wechselte kurz nach meinem Auszug) sehr schwierig, ich werde immer wieder vertröstet.

Daher meine Frage:

Noch keine Bewertungen

Schönheitsreparaturen - was ist rechtlich geschuldet?

18 Mai 2015 - 10:00
0 Kommentare
von Justus

Manche Wohnungsmieter reagieren immer noch überrascht, wenn sie hören, dass sie auf gesetzlicher Grundlage prinzipiell nicht zur Durchführung von Schönheitsreparaturen in ihrer Mietwohnung verpflichtet sind. Die in § 538 BGB dazu getroffene Regelung stellt klar, dass der Mieter dem Vermieter gegenüber nicht dazu verpflichtet ist, von ihm verursachte normale Wohnspuren zu beseitigen.

Durchschnitt: 4.7 (7 Bewertungen)

Kündigung vor Einzug

Gespeichert von zanderfisch am 28. Februar 2015 - 11:54

Guten Tag,

wir stehen vor dem Problem, dass ein guter Freund sich eine Wohnung gemietet hat, die er am 1. Juli diesen Jahres beziehen wollte. Nun ist er ganz schwer an Darmkrebs erkrankt und es wird ihm nicht möglich sein die Wohnung zu nutzen. Dazu kommt, dass er sie sich bedingt durch nur noch Krankengeld auch finanziell nicht mehr leisten kann. Nun steht aber im Mietvertrag folgende Klausel:

"Der Mietvertrag läuft auf unbestimmte Zeit. Die ordentliche Kündugung ist jedoch erstmals zum 30. Juni 2016 zulässig."

Noch keine Bewertungen

Mieter Kündigen

Gespeichert von andy_k1987 am 16. Februar 2015 - 17:56

Guten Abend. Meine Frage ist: ich habe jetzt ein Haus gekauft mit einem separatem Rückanbau, der als Wohnung umgebaut ist und vermietet ist. Das Haupthaus muss ich erst noch Renovieren und dann würde ich mich nächstes Jahr dem Rückanbau widmen und dieses als Büro nutzen, da durch meine berufliche Tätigkeit viel Schreibzeug und viel PC Arbeit anfällt.

Noch keine Bewertungen

Muss der Vermieter Betriebskosten / Heizkosten aufschlüsseln?

Gespeichert von Silas2014 am 21. Juli 2014 - 18:30

Muss der Vermieter bei Abschluss eines neuen Mietvertrages die Betriebskosten und die Heizkosten aufschlüsslen?

In dem mir vorliegenden Mietvertrag sind nur (sehr runde) Pauschalbeträge angegeben. Es geht aus den Unterlagen nicht hervor wofür diese Kosten anfallen. Mir fehlt zum Beispiel die Kalkulation für die Heizkosten oder was durch die Betriebskosten abgedeckt wird. Mir wurde im Anhang die Betriebskostenverordnung angehängt.

Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Mischmiete: Was gilt für Garage, Stellplatz, Carport & Co.?

16 Juli 2014 - 20:08
0 Kommentare

Da die Suche nach einem Parkplatz wirklich langwierig sein kann, gehört ein Parkplatz oder eine Garage mittlerweile zum Wohnkomfort dazu. Rechtliche Probleme können somit per exemplum auftauchen, falls der gemietete Stellplatz unabhängig von der Wohnung gekündigt werden soll. Über präzise Vereinbarungen lassen sich viele Konflikte bereits vorweg vermeiden.

Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)

Mietvertrag kündigen

Gespeichert von paperlapap am 23. Mai 2014 - 19:15

Frage :

Habe vor ca. 4 Jahren einen Mietvertrag "mit" unterschrieben, aus dem ich raus möchte.

Meine damalige Freundin suchte eine Wohnung, um diese zu bekommen, brauchte Sie meine (zweite) Unterschrift. Ich selbst bin nie eingezogen. Habe wegen der Wohnung auch nie  Ärger gehabt oder Mietforderungen oder sonst etwas zahlen müssen. Die Wohnung ist über 300 km entfernt, ich werde diese also nie selbst nutzen. 

Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Mietvertrag über einen Marktstand

Gespeichert von Gast (nicht überprüft) am 2. Januar 2014 - 13:57

Wenn man für 2 Tage einen Marktstand auf einem Kunsthandwerkermarkt mietet, um welche Art von Mietvertrag handelt es sich dabei? Und welche Art von Kündigung ist hierfür möglich?  (greift bspw. § 578 BGB über Grundstücke / Gebäude / bewegliche Gegenstände ein?)

Wäre über eine kurze Antwort sehr dankbar!

Noch keine Bewertungen

Seiten

Anmelden für RSS - Mietvertrag